Romagna Bike Tour: von Festung zu Festung zu Wasser und zu Land - Gruppentour

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage

Ab EUR 335

SAVE THE DATE
17. – 19. SEPTEMBER 2021


Die Romagna umschließt auf kleinem Gebiet eine unglaubliche Vielfalt an Naturlandschaften.

Die wunderschönen, mit Weinbergen bedeckten Hügel, die von einzigartigen Felsformationen wie dem Spungone und den Calanchi durchzogen sind, übersät mit mittelalterlichen Dörfern, Schlössern, Thermen mit schwefelhaltigem und oligomineralischem Wasser und kleinen Kunststädten, bis hin zu den Bergen, die 2000 Meter erreichen und zu jeder Jahreszeit bezaubernde Landschaften bieten. Alles bereichert durch die berühmte Küche der Romagna und heruntergespült mit einem Wein von intensivem Geschmack.
Die Felsformation des Spungone, die aus einer Mischung von Muscheln besteht, die durch Kalksteinzement zusammengehalten werden, bildet einen besonderen Felskamm, der sich durch die Hügel der Romagna von Bertinoro bis Castrocaro Terme zieht und Panoramastrecken mit viel Spaß im Gelände bietet.
 

Die Romagna Bike Tour ist eine fast vollständig geländegängige Strecke von 132 hügeligen Kilometern, die in 3 Etappen aufgeteilt werden kann, um die Entdeckung eines wunderschönen Gebiets zu genießen.
 

TOUR:

  • 1. Etappe: Abfahrt von Cervia, einem historischen Dorf an der Adria, um Bertinoro zu erreichen, das berühmteste Dorf Italiens für seinen Wein - freies Mittagessen in Cesena, Abendessen in einem typischen Restaurant in Bertinoro und Übernachtung in einem Hotel***;
  • 2. Etappe: von Bertinoro nach Castrocaro Terme ein spektakuläres Auf und Ab auf dem Spungone-Kamm - freies Mittagessen in Predappio, Abendessen im Ort und Übernachtung im Hotel***;
  • 3. Etappe: Von Castrocaro aus begleitet uns der Spungone-Kamm nach Terra del Sole, wo wir durch aussichtsreiche Schluchten zum einsamen Torre di Oriolo und weiter nach Faenza fahren, einer Stadt, die für ihre kunstvollen Keramiken berühmt ist. Mittagessen in Faenza und Rückfahrt mit dem Zug nach Cervia.


Die Kosten für das Paket betragen € 335,00 pro Person im Doppelzimmer
Der Preis beinhaltet:
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel*** (1 in Cervia, 1 in Bertinoro, 1 in Castrocaro)
  • 3 Abendessen in typischen Restaurants
  • Weinverkostung in Bertinoro
  • Kostenloser GPX-Track zum Herunterladen auf der Website
  • Professioneller Radführer entlang der Strecke

Ergänzungen:
Einzelzimmer: € 45,00
4 Sterne Hotel: € 50,00
E-Bike oder MTB-Verleih: € 75,00
Verlängerung des Aufenthalts in Cervia

 

Sichere Touren
  • Die Verwendung der Schutzmaske ist für alle Besucher ab 6 Jahren obligatorisch.
  • Es ist obligatorisch, immer einen Abstand von mindestens einem Meter zu anderen Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören, einzuhalten.
  • Die Buchung und der Online-Kauf von Führungen wird dringend empfohlen.
  •  Eine Person kann das Fremdenverkehrsbüro nacheinander betreten, nachdem sie die Maske aufgesetzt und ihre Hände mit einem speziellen Gelspender am Eingang des Gebäudes desinfiziert hat.
  • Im Krankheitsfall bitten wir darum, zu Hause zu bleiben. Wenn Sie für ein Datum oder eine Uhrzeit gebucht haben, an dem/der Sie nicht mehr teilnehmen können, können Sie sich an das Fremdenverkehrsamt von Cervia wenden, um Ihre Buchung zu ändern, und zwar unter +39 0544 974400 oder per E-Mail iatcervia@cerviaturismo.it täglich von 9.30 Uhr bis 18.30 Uhr.



 

Weitere Informationen

Kategorien
attivita-all-aperto
Categoria Visit Romagna
bike
Stadt
Cervia (RA)
Treffpunkt
Treffpunkt:
IAT Cervia
San-Michele-Turm
Via Evangelisti, 4, 48015 Cervia (RA)

Ab EUR 335

Jetzt buchen! Zur Buchungsanfrage
Km: 132
Hintergrund: Schotterstraßen, Landstraßen, Wege, Asphalt

Höhepunkte

Eine Geländestrecke von 132 Hügelkilometern zur Erkundung der Romagna auf dem eigenen Rad

Route

  1. Cervia
  2. Cesena
  3. Bertinoro
  4. Predappio
  5. Castrocaro Terme
  6. Terra del Sole
  7. Oriolo dei Fichi
  8. Faenza
  9. Cervia